2. Dezember 2015

TÜRCHEN 2 || FREUNDSAFT

FREUNDSAFT wird zu 100% aus frischem biologisch angebautem Obst und Gemüse hergestellt. Für mich ein Grund, es auf jeden Fall zu probieren! Die Firma war so nett und hat mir ihre Obst- und Gemüsesäfte zum Testen zugeschickt! Heute möchte ich euch die Säfte vorstellen und euch erklären, was FreundSaft so besonders macht!

Erstmal Hallo! Heute erwartet euch im zweiten Türchen eine kleine Besonderheit - und zwar eine Shopvorstellung. Es wird noch die ein oder andere folgen, da ich für mich selbst beschlossen habe, dass die guten Shops einfach an den Mann (beziehungsweise die Frau) gebracht werden müssen. Heute also die Shopvorstellung zu FreundSaft.

WAS IST FREUNDSAFT ÜBERHAUPT?
FreundSaft ist frischgepresster Saft, der zu 100% aus biologisch angebauten Obst und Gemüse hergestellt wird. FreundSaft ist zu 100% unverfälscht und zu 100% roh und niemals erhitzt. FreundSaft ist nicht pasteurisiert und frei von jeglichen Zusatz- oder Konservierungsstoffen.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEM SAFT, DEN MAN ZUHAUSE MACHEN KANN UND FREUNDSAFT?
FreundSaft-Säfte sind immer kaltgepresst. Das verwendete Kaltpress-Verfahren sorgt dafür, dass der Saft kaum Kontakt mit der Luft hat. Dadurch kann man einem schnellen Zerfall der Nährstoffe besser vorbeugen. Der enorme Druck der Presse extrahiert die natürlichen Fruchtzucker, Vitamine, Spurenelemente, Enzyme und andere wesentliche Bestandteile schonend und vollständig. Haushalts-Entsafter arbeiten wesentlich schneller, aber weniger effizient. Wenn sich das Messer in einem Zentrifugal-Entsafter mit hoher Geschwindigkeit dreht, entsteht Wärme. Die Wärme spaltet und oxidiert Nährstoffe, welche naturgemäß im ganzen Obst oder Gemüse vorhanden sind und können dadurch verloren gehen.

WIE BIN ICH AUF FREUNDSAFT AUFMERKSAM GEWORDEN UND WARUM GIBT ES JETZT EINE KOOPERATION?
Ich bin auf das Unternehmen FreundSaft tatsächlich beim Stöbern auf Instagram gestoßen. Wegen des Hastags #juice bin ich letzten Endes auf ihrer Seite gelandet und war sofort begeistert vom Konzept. Für mich war sofort klar, dass ich probieren musste, was die Firma bot. Also fragte ich nach einer Kooperation und bekam schließlich eine Zusage, über die ich nach wie vor sehr glücklich bin! Denn FreundSaft ist eine klasse Alternative zu den billigen Säften aus dem Supermarkt, die oftmals total ungesund sind und kaum noch Gemüse und Obst enthalten!



DIE SÄFTE
Jetzt möchte ich euch die Sorten vorstellen.
Füreinander geschaffen: Süße Ananas mit viel Vitamin C unterstützt dein Immunsystem.
Sie enthält das natürliche Verdauungsenzym Bromelain. Minze wirkt beruhigend.
Eine köstlich fruchtig-frische Mischung!


Grüne Helden: Beliebt für seine milde Süße und seinen hohen Vitamin C-Gehalt.
 Gurke enthält viele Mineralstoffe. Spinat spendiert Vitamin E, Eisen, und Chlorophyll. 
Toll für Haut und Haare.


Der tägliche Luftsprung: Die Würze von Ingwer trifft auf jede Menge Vitamine. 
Für den schnellen Energieschub zwischendurch. Kiwi schickt Vitamin C und Antioxidantien ins Rennen, Ingwer wirkt positiv auf deinen Stoffwechsel.


Für den Purzelbaum im Leben: Hier liebäugelt Beta-Carotin mit wertvollen Mineralien wie Eisen, Kalzium und Zink. Auch mit dabei: Vitamin C und Antioxidantien.
Perfekt, um morgens ausgewogen in den Tag zu starten. Klasse für gesunde Haut.


Alles auf Rot: Rote Beete verbündet sich mit Ingwer zum Turbo für dein Immunsystem.
Die Power-Mischung punktet mit Natrium, Kalium, Folsäure und Antioxidantien.



WAS WAREN MEINE LIEBLINGSSORTEN?
Ich hatte die große Freude, alle fünf Säfte testen zu dürfen. Zwei davon waren nicht ganz meins, dafür haben mir die drei anderen recht gut geschmeckt. Karotte, Mango und Orange fand ich echt lecker, obwohl man die Karotte sehr deutlich herausschmeckt und ich eigentlich Karotten nicht so gerne mag. Auch Apfel, Kiwi, Ingwer Petersilie und Sellerie fand ich total interessant - obwohl die Mischung der verschiedenen Obst- und Gemüsesorten sehr mutig ist, mochte ich den Geschmack recht gern. Was mir mit am besten geschmeckt hat, war die Sorte Apfel, Ananas, Minze und Limette. Ich fand einfach, dass da alles perfekt aufeinander abgestimmt war. 


WIE SCHMECKT FREUNDSAFT?
FreundSaft wird zu 100% aus frischem Gemüse und Obst hergestellt. Und es schmeckt auch so. Wer ein totaler Gemüse- und Obstjunkie ist, dem wird Freundsaft mit Sicherheit gut schmecken. Ich esse liebend gerne Obst, aber bei Gemüse bin ich meist sehr pingelig und esse nur, was mir schmeckt. Die Säfte waren daher nicht alle nach meinem Geschmack. Beispielweise hat der Saft mit Rote Beete mir nicht so gut geschmeckt, weil man die Rote Beete sehr herausgeschmeckt hat. Wenn ihr aber rote Beete mögt, kann ich mir gut vorstellen, dass euch auch diese Sorte sehr gut schmecken würde!



 FREUNDSAFT-CAFÉ

Lehener Str 13, 79106 Freiburg
Mo – Fr (8.00-19.00), Sa (10.00-17.00)
 
Das FreundSaft Café in Freiburg ist ein bunter, gemütlicher Platz zum Saft trinken, vegan schlemmen, dazulernen und Freunde finden. Die Küche bietet Soulfood – denn lebendige Nahrung mit viel Grün hält nicht nur gesund und jung, sondern bietet ein großes Spektrum an neuen Genüssen und macht einfach gute Laune. Außerdem ist die Küche ist inspiriert von der kalifornischen RAW FOOD Kultur. FreundSaft zieht Sprossen und Microgreens, verarbeitet Wildkräuter und Gemüse von Biobauern aus der Umgebung, backt sein eigenes Brot, macht Käse aus Nüssen und Kuchen ohne Mehl, Eier oder Zucker. Es muss auf nichts verzichtet werden – alle Naschereien unserer Kindheit gibt es auch in gesund und noch viel leckerer.
DIE SPEISEKARTE
PREISE
Man kann die FreundSäfte im Secherpack kaufen. Dieses kostet 22 Euro, womit jeder Saft etwa 3,60 Euro kostet. Das mag teuer erscheinen, ja. Doch ich finde, man muss solche Firmen unterstützen. Wenn ich mir nun mal eine Cola bei McDonalds für ein oder zwei Euro kaufe, ist diese schließlich nicht aus Obst und Gemüse aus der Umgebung und womöglich erst ein oder zwei Tage oder gar einige Stunden alt. Oder? Man kann auch alle fünf Säfte im Paket kaufen - von jedem ist dann einer drin. Meiner Meinung nach ist das ideal zum Probieren!  
FAZIT
Obwohl FreundSaft doch recht teuer ist, rechtfertigt sich der Preis! Die Säfte sind 100% bio und bestehen nur aus Gemüse und Obst - somit sind sie natürlich auch vegan. FreundSaft ist eine tolle Alternative zu Billigsäften aus dem Supermarkt, da sie viel gesünder sind und wirklich fit halten. Obwohl mir nicht alle Säfte geschmeckt haben, waren drei von fünf wirklich gut. Ich als eine Person, die nicht gerne Gemüse ist, fände es toll, wenn unterschieden verden würde in Obstsäfte und Gemüsesäfte, aber auch so schmecken die Säfte schon toll und sind es wert, probiert zu werden!
 

Kommentare:

  1. Huhu!
    Oh die Säfte sehen richtig lecker aus! Aber der Preis.. O_O Als Studentin ist das echt nicht drinnen! Schade, dass alles was gesund ist, direkt so teuer ist.
    Aber mal ne andere Frage: du hast geschrieben die Sachen werden kalt gepresst, aber mit enormen Druck. Widerspricht sich das nicht? Schliesslich führt doch hoher Druck zu hohen Temperaturen, so wie niedriger Druck zu niedrigen Temperaturen. Ausserdem brauchen die meisten Gemüsesorten etwas höhere Temperaturen um die Zellstrukturen zu brechen, damit unser Körper überhaupt die Nährstoffe aufnehmen kann.. Egal..
    Apropos! Für den selbstgemachten Saft zuhause: ein Schuss Zitronensaft dazu, dann oxidieren die Stoffe nicht ganz so zügig und damit wird auch nichts mehr Brauen und das Vitamin C bleibt erhalten :)

    So! Ich geh jetzt und guck mir die Seite näher an, vielleicht gönn ich mir doch mal ein Päckchen ^_^
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt toll, auch wenn mich die Kombis nicht soo ansprechen. Die Heikelkeit lässt grüßen :P

    Aber die Idee ist echt cool.

    LG Mila

    AntwortenLöschen