5. Dezember 2015

TÜRCHEN 5 || SCHNELLE WEIHNACHTSLECKEREI

Hallo da draußen!
Ich hoffe, ihr habt heute Hunger mitgebracht! Denn heute zeige ich euch ein supereinfaches Rezept, das schnell und einfach in die Tat umzusetzen ist!
Alle in meiner Familie lieben ihn: den legendären APPLE CRUMBLE!
Gerade in der Weihnachtszeit absolut süchtigmachend!
Bild via We ♥ it


ZUTATEN

ZUBEREITUNG
Beginnt, indem ihr die Äpfel schält und in schmale Spalten schneidet. Anschließend werden die Äpfel mit der Zitrone beträufelt, damit sie nicht braun werden und appetitlich bleiben. Fettet nun eine Auflaufform mit ein wenig Butter ein und gebt die Apfelschnitze hinein. Aus Butter, Zucker und Mehl macht ihr einen Streuselteig. Wenn ihr mögt, könnt ihr dann noch Zimt hinzugeben, damit es ein bisschen weihnachtlicher schmeckt. Verteilt den Streuselteig aus den Äpfeln. Jetzt muss das Ganze nur noch bei 200 Grad ungefähr 30 Minuten gebacken werden und FERTIG ist eure Festtagsnascherei. Schaut am besten alle zehn Minuten mal in den Ofen, nicht dass dieser göttliche Apfelkuchen euch noch verbrennt! Serviert den Kuchen am besten mit Schlagsahne. Doch Vorsicht! Es besteht ernsthafte Suchtgefahr!

http://shop.starbucks.de/starbucks-caramel-flavoured-drizzle-sauce/000193908,de_DE,pd.html

Kommentare:

  1. Huhu! :-)

    Ich finde deinen Adventskalender nach den ersten fünf Tagen einfach schon so wundervoll, dass es mir jeden Tag eine Freude ist, den neuen Beitrag zu lesen.
    Wundervolle Abwechslung und viel Herzblut. :-)
    Das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren. Genau mein Geschmack. <3

    Liebste Grüße und morgen einen schönen Nikolaus,
    Franzi
    himmlischerfedertraum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei c:
      Vielen lieben Dank! Ich liebe deine Beiträge auch total, die sind einfach so wohlüberlegt ♥
      Der Apple Crumble ist echt verdammt lecker :D

      Ganz viele liebe Grüße an dich zurück und natürlich einen tollen Nikolaustag ♥

      Löschen
  2. Huhu Michelle,

    Danke. Jetzt hab ich Lust mal wieder Apple Crumble zu machen und dann am liebsten nieeeemandem was abgeben :D
    Ich mag deinen Adventskalender einfach richtig gerne, so viele Ideen und Kreativität :) und besonders auf den heutigen Beitragbin ich gespannt ;)

    Liebst Hannah <3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei c:
      Der Apple Crumble ist aber auch lecker :D Wenn ich ihn mache, würde mein Cousin ihn auch am liebsten schnappen und unterm Tisch essen :D Verstehe ich aber auch, haha ♥
      Danke dir! Ich bin auch gespannt auf deinen Beitrag heute ;) Sogar sehr :D

      Ganz viele liebe Grüße ☼♥

      Löschen
  3. Ahhh den Apple Crucle habe ich auch schon gemacht und meins sah genauso aus wie bei dir, auch in einer weißen Auflaufform :D
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  4. Memo an mich: mehr Äpfel vom Bauern mitbringen.^^
    Du hast mir damit so eine Lust darauf gemacht, unglaublich !
    Danke für das tolle und noch viel besser schnelle Rezept.
    Jetzt habe ich meine Mittagspause ausschließlich mit Stöbern auf deinem Blog verbracht - was absolut für dich und deine tollen Beiträge spricht.
    Es hat mir Spass gemacht <3
    Liebst,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, na dann guten Appetit :D
      Aww, wie süß, Dankeschön! ♥♥♥

      Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße an dich!

      Löschen