27. September 2015

BOOKS UNTIL THE END




























Hallo ihr da draußen ☼♥

Ich wurde zu einem supertollen TAG getaggt, bei dem ich natürlich sehr gerne mitmache. 
Man muss sich richtig Gedanken machen, was ich echt toll finde!
Getagged wurde ich von der lieben Maddie von maddiesdreamofwonder.blogspot.de
Schaut unbedingt bei ihr vorbei und lest ihre Antworten! Ihren Beitrag findet ihr hier.
Ein Asteroid ist in den atlantischen Ozean aufgeschlagen. Das Wasser bäumte sich auf und versinkt diverse Kontinente. Alles liegt unter Wasser, mit Außnahme einiger Gebirgsketten. Vorsorglich wurden Bunker gebaut, in die ihr nun mit euren Lieben einziehen müsst. Natürlich bezieht ihr nur einen der vielen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf bewahrt, werdet ihr das Oberhaupt der Bunkerkolonie und somit dürft ihr die wichtigsten Entscheidungen.


DER EINZUG
1. Welche 10 Bücher / Buchreihen nimmst du mit in den Bunker, um sie für die Nachwelt zu sichern? Denke an Unterhaltungsliteratur, wichtige literarische Werke wurden bereits von der Regierung gesichert.

  1. Changers (Ich hoffe die Autoren sind mit mir in einem Bunker!)
  2. Tribute von Panem (Was würde ich ohne diese Reihe tun?)
  3. Selection (Damit ich den traurigen, kleinen Mädels was vorlesen kann :D)
  4. Die Bestimmung (Eine klasse Reihe!)
  5. Was fehlt, wenn ich verschwunden bin (Wunderschöne Worte, ich verliere mich gerne darin.)
  6. Die Auslese (Eine Reihe, mit der ich im Bunker viele begeistern würde.)
  7. Mein Herz und andere schwarze Löcher (Es ist einfach nur grandios!)
  8. Sternschnuppenstunden (Eine supersüße Geschichte.)
  9. Wieviel Leben passt in eine Tüte? (Die Geschichte würde ich abends den anderen erzählen!)
10. Schau mir in die Augen, Audrey (Damit wir im Bunker auch was zu lachen haben.)


2. Du darfst 5 Buchcharaktere auswählen, die mit dir in den Bunker ziehen. Welche sind es und warum?

1. Katniss aus "Tribute von Panem" ~ Wer würde sie nicht mitnehmen? Sie hat ja Erfahrung mit Bunkern, da sie im dritten Teil ja schon einmal darin sein musste, also würde ich glauben, dass sie einen kühlen Kopf bewahrt. Die Menschen schauen auf sie, sie ist der Mockingjay.
2. Gale aus "Tribute von Panem" ~ Auch ihn hätte ich gerne dabei, weil er die Menschen sehr gut trösten könnte, wenn sie beispielsweise ihre Familie verloren haben oder sie nicht mit ihrer Familie in einem Bunker sein dürfen. 
3. Zac aus "Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe" Ich weiß nicht warum, aber Zac ist mir im Gedächtnis geblieben. Ich bin verliebt in seine Art und sein Wesen, er schafft es, ruhig zu bleiben. Daher hätte ich ihn sehr gerne dabei.
4. Maxon aus "Selection" ~ Ich liebe seine Art und wie er es immer wieder schafft, America zu beruhigen. Ich denke, dass er in einer solchen Situation sehr kontrolliert reagieren könnte.
5. America aus "Selection" ~ Auch sie hätte ich gerne dabei. Zwar ist sie sehr emotional und oft sehr impulsiv, allerdings bin ich der Meinung, dass sie sich konzentrieren kann, wenn es nur darauf ankommt.


3. Welche/r Buchcharakter/e dürften definitiv nicht in deinen Bunker?

Die Frage ist einfach. Ich würde sie alle mitnehmen. Ob gut oder böse. Ich denke, dass es in der Situation, in der es um Leben oder Tod geht, ich alle mitnehmen würde und nicht differenzieren würde. 


DAS LEBEN IM BUNKER 

4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du auf deinem SuB zurückgelassen hast.Um welche drei Bücher tut es dir am meisten leid, dass du sie noch nicht gelesen hast? 

1. "Das Juwel" ~ Das Cover ist so toll, ich würde gerne wissen, ob der Inhalt dem gewachsen ist.
2. "Die rote Königin" ~ Ich habe nur positives gehört - stimmt das tatsächlich?
3. "Panic" ~ Ist Lauren Oliver vielleicht doch nicht so grandios, wie ich sie einschätze?


5. Nach einigen Wochen im Bunker ist die Stimmung bedrückt, welches Buch würde dich immer wieder aufmuntern?

Entweder "Schau mir in die Augen, Audrey" oder "Changers". Beide Bücher beziehungsweise das Buch und die Reihe sind superwitzig und würden mir sicher auch im Bunker ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche drei Bücher könntest du am ehesten um ein paar Streifen erleichtern?

Ich würde drei Bücher von meinem SuB wählen - klar, dann hätte ich die Bücher vor ihrem "Tod" noch nicht mal gelesen, aber ich müsste mir auch keine Vorwürfe machen, weil ich geniale Bücher verbrannt habe, von denen ich wusste, dass sie genial sind. Aber im Grund sollte kein Buch verbrannt werden. 

7. Immer mit den gleichen Menschen zusammen zu sein, kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter würdest du es am ehesten aushalten?

Ich glaube, am ehesten würde ich mit Maxon klarkommen. Weil Frau und Frau gleich Zickenkrieg und so, dann sind die bestimmt neidisch, weil ich das Bunkeroberhaupt bin ... Zac wäre vielleicht ein wenig angepisst, wenn er da unten so schwer krank ist wie in seinem Buch und Gale vielleicht irgendwann zu ungesprächig. Also wähle ich Maxon. 

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?

Ich denke, am ehesten würde ich mich mit Katniss verkrachen. Ich liebe sie über alles, aber dennoch muss ich sagen, dass sie natürlich ein wenig naiv ist und auch eine sehr, sehr starke Persönlichkeit. Ich weiß nicht, ob wir uns so toll verstehen würden. Aber ich denke, dass wir uns auf jeden Fall wieder vertragen würden. 


DER WIEDERAUFBAU

9.  In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gern hättest, um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Ehrlich gesagt würde mir sontan gar nichts einfallen. Also nichts übernatürliches. Aber ich würde so gerne mit Worten im Mund jonglieren können wir Phoebe und April aus "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin. Dann könnte ich den Menschen vielleicht sagen, was wir tun sollten.

10. Welcher Welt / welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?

Auf keinen Fall will ich leben wie in "Tribute von Panem", wie in "Die Bestimmung" oder "Die Überlebenden. Auch "Die Auslese" fände ich gruselig. "MUC" oder wie in der Trilogie von James Dashner. Zusammengefasst würde ich es echt seltsam finden, in der Welt einer Dystopie zu leben. 

11.  Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt. Wer sollte es sein?

Lilly Lindner. Gar keine Frage. Ich beneide sie total um ihren Schreibstil und ihr Können, durch ihr Schicksal wird deutlich, dass sie es nicht immer einfach hatte. Ich glaube, dass sie durch ihre Fähigkeit die Situation sehr gut erfassen und beschreiben könnte. Abgesehen davon ist sie eine fantastische Autorin.

MEINE NOMINIERTEN


Mir hat der TAG echt gut gefallen, falls DU jetzt Lust hast, auch mitzumachen, fühl dich von mir herzlich getagged. Ich hatte viel Spaß beim Beantworten der Fragen, Danke nocheinmal an Maddie fürs taggen!

Ganz viele liebe Grüße, Michelle ☼♥
 

Kommentare:

  1. Supi das du mitgemacht hast. Ich glaube Katniss ist hier heiß begehrt bei dem Tag. Kann ich aber auch verstehen. Hab sie ja selbst mit in den Bunker genommen. Um Panic wäre es mir auch schade, das ich es nicht gelesen hab. Ich besitze es zwar auch noch nicht, aber ich liebe die Autorin und muss dieses Buch auch ganz bald unbedingt nachholen.
    Dystopien wären auch das letzte, was ich in meiner neuen Welt haben möchte. Ich liebe zwar die Geschichten, aber es ist dennoch sehr gut, das es nur Geschichten sind. Niemand sollte so etwas erleben müssen ^^

    Liebste Grüße
    Maddie

    AntwortenLöschen
  2. Toller Tag! :)
    Jaa, ich freue mich auch auf die Bücher und bin eigentlich selten richtig enttäuscht bei rebuy, weil ich ja weiß, dass ich gebrauchte Bücher kaufe und eigentlich habe ich auch wirklich immer Glück :)
    Ich habe mir den 3. Band der Biss-Reihe mitbestellt, weil ich meinen nicht mehr finde und die Reihe nochmal lesen möchte, deswegen ist rebuy da auf jeden Fall die beste Anlaufstelle, denn neu kaufen wollte ich es nicht nochmal!

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hey meine Liebe,

    ein paar sehr schöne Antworten und ein wirklich interessanter TAG. :D
    Es wird sich doch immer wieder etwas neues einfallen lassen. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Juhu Liebes,
    das ist wirklich ein toller Tag und nachdem ich deine Antworten gelesen habe, hab ich auch richtig Lust darauf.
    Werden allerdings erst nächste Woche dazu kommen. Hoff das reicht auch noch

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, schau mal. Ich hab endlich deinen Tag geschafft:

      http://nellysleseecke.blogspot.de/2015/10/books-until-end.html

      Alles Liebe, Nelly

      Löschen
  5. Toller Tag. Ich werde ihn auch auf meinem Blog machen.
    Vielen Dank fürs taggen :)

    LG
    piasbookpassion
    ( meinebuecherwelt-p.blogspot.de )

    AntwortenLöschen