23. August 2015

RIP IT OR SHIP IT

Hallo ihr da draußen ☼♥

Heute kommt mal ein etwas anderer Post von mir - und zwar habe ich mir überlegt, den "Rip it or ship it"-TAG zu machen. Dabei geht es darum, Mädchen/Frauen und Jungen/Männer aus Büchern oder Filmen auf Zettel zu schreiben, diese zu mischen und dann Kombinationen zu ziehen und zu entscheiden, ob die beidne zusammen passen würden. Ich bin gespannt auf die Kombinationen, die ich ziehen werde und hoffe, dass ihr mir eure Meinung zu den Pärchen in den Kommentaren dalasst.


BELLA und ADAM
Ich könnte mir eigentlich relativ gut vorstellen, dass Bella aus der Bis(s)-Reihe gut zu Adam aus "Wenn ich bleibe" passen würde. Adam ist sehr musikalisch und Bella wirkt in den Filmen sehr zerbrechlich und zart und ich denke, dass sie sich eigentlich relativ gut mit Adam verstehen würde.

LAUREL und MATT
Ich denke nicht, dass Laurel aus "Love Letters to the Dead" mit Matt aus der Hollyhill-Reihe etwas anfangen sollte. Laurel ist durch den Tod ihrer Schwester May schon ziemlich zerbrechlich und scheint innerlich sehr instabil. Matt ist eine Sache für sich - in meinen Augen ist er ein wenig eigensinnig und interessiert sich nur nach seinen Launen an den Gefühlen anderer. Laurel hat eindeutig jemand besseren verdient.

MIA und MAXON
Mia aus "Wenn ich bleibe" würde sehr gut zu Maxon aus "Selection" passen, wenn man mich fragt. Mia ist durch den Unfall, bei dem sie ihre Familie verliert, sehr vorsichtig und ebenfalls zerbrechlich. Maxon ist sehr verständnisvoll und fürsorglich, sodass ich denke, dass er sich sehr gut um Mia sorgen würde.

ELEANOR und THOMAS
Eleanor aus "Eleanor & Park" würde mit Thomas aus der Trilogie von James Dashner überhaupt nicht harmonieren. Die beiden sind wie Tag und Nacht oder Fisch und Fahrrad - Thomas ist so voller Energie und verliert nie die Hoffnung. Eleanor dagegen wirkt oft sehr traurig. Beide haben gemein, dass ihr Leben nicht so verläuft, wie sie sich es gerne wünschen. Dennoch glaube ich nicht, dass Thomas Eleanors Gefühle verstehen würde und sie auch so unterstützen würde, wie sie es braucht.

KYLA und EDWARD
Kyla aus der "Slated"-Trilogie und Edward aus Twilight. In meinen Augen ein sehr ungleiches und unrealistisches Paar. Ich kann mir die beiden beim besten Willen nicht zusammen vorstellen, da Kyla zu viel eigenen Willen hat, um sich einem Vampir hinzugeben. Edward scheint mir zu anders, um mit ihr zusammenzukommen.

ROSE und AUGUSTUS
Rose und Augustus sind beides Charaktere aus Krebsbüchern ("Wieviel Leben passt in eine Tüte?" und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"). Ich denke, dass sie sehr gut miteinander klar kämen, da Rose nach einem Jungen sucht, der ihre Gefühle erkennt und sie behandelt wie eine wunderschöne Prinzessin und der sie nicht anfasst wie einen Rohdiamanten. Augustus wäre ihr eine gute Stütze um durch den Alltag zu kommen.

KATNISS und FOUR
Katniss aus "The Hunger Games" und Four aus "Die Bestimmung" würde niemals funktionieren - beide sind in ihrer "richtigen Beziehung" in meinen Augen diejenigen, die den Ton angeben. Beide sind auf ihre eigene Art und Weise stark, aber auch sehr unterschiedlich was das Kämpfen angeht. Würde niemals funktionieren.

EMILY und PARK
Park aus "Eleanor und Park" würde mit Emily aus der Hollyhill-Reihe eher weniger zurecht kommen. Emily ist impulsiv und eigen, Park dagegen eher ruhig und schüchtern. Ich denke eher nicht, dass er sich behaupten könnte.

HAZEL und GALE
Hazel Grac und Gale sollten euch bekannt sein ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter", "Die Tribute von Panem"). Ich denke, dass Gale sich sehr gut um Hazel kümmern würde, aber dass er ihre Gefühle nicht ganz so gut nachvollziehen könnte. Auch, wenn sie ein nettes Paar darstellen würde, denke ich nicht, dass diese Beziehung andauern würde.

TRIS und PEETA
Tris und Peeta sind ebenfalls ein sehr ungleiches Paar. Obwohl ich Gale sehr gerne mag, finde ich Peeta ebenfalls sehr attraktiv und finde, dass er charakterlich eher zu einer zarten Frau passt (Ich finde, Gale und Katniss sollten zusammen kommen). Tris ist da wahrscheinlich eher die falsche Kandidatin. Als Paar wären die beiden wohl eher ein wenig störrisch - aber als gute Freunde kann ich mir die beiden zusammen sehr gut vorstellen. 

Meine Lieblingspaare sind Mia und Maxon, aber auch Rose und Augustus gefällt mir gut. 
Was sagt ihr dazu?

Ganz viele liebe Grüße, 
eure Michelle ☼♥

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine schöne Idee! :) Bei Mia und Maxon könnte ich mir auch gut vorstellen, dass die beiden zusammenpassen. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!

      Ganz viele liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Das ist ja ein toller Tag. Ich hab ihn schon bei ein paar amerikanischen Booktubern gesehen und fand den damals auch schon super.
    Bei Katniss und Four kann ich mir auch nichts vorstellen. Da sind sich die beiden zu ähnlich, um sich nie in die Haare zu bekommen. Tris und Peeta kann ich mir aber auch gut vorstellen, obwohl ich Peeta lieber mit Katniss sehen würde :D

    Liebste Grüße
    Maddie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du Lust hast, kannst du ihn ja auch mal machen - ich würde mich riesig freuen, etwas in dieser Art von dir zu lesen :) Katniss und Four geht irgendwie gar nicht, Tris und Peeta schon eher. Trotzdem kann ich mir die beiden als Paar eher weniger vorstellen :D

      Ganz viele liebe Grüße zurück,
      Michelle ☼♥

      Löschen
  3. Hallo! :)
    Echt coole Idee! Mir fällt erstmal auf, dass ich mindestens ein drittel nicht kenne :o Naja, das wird sich hoffentlich bald ändern! Bei einigen Paaren kann ich dir aber zustimmen (z.b Four & Katniss, Kyla & Edward) Ach, ich lese gerade den ersten Teil der Slated-Trilogie und bin schon total begeistert. Ich finde Kyla einfach cool. Sie hinterfragt die Dinge und scheint sehr charakterstark zu sein (ziemlicher Kontrast zu den anderen Slatern) und ich finde die Idee total cool und.. halt stopp.. ich werde wieder ausschweifend ^^ i'm sorry =D
    Toller Post! :)
    Viele Grüße, Denise <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei c:
      Ein Drittel ist weniger als der Rest, oder? Ich habe auch Charaktere aus weniger bekannteren Büchern genommen - die brauchen auch mal eine Chance :) Ich mag Kyla auch total. Den ersten Teil habe ich ja vor einiger Zeit gelesen und rezensiert - mir hat das Buch auch unheimlich gut gefallen! Falls dir der Schreibstil gefällt, schau dir unbedingt mal "Mind Games" von Teri Terry an :D Ich habe mir im Urlaub Band 2 und Band 3 der Slated-Trilogie gekauft und bin nun ganz gespannt, wie sich alles entwickelt!

      Ganz viele liebe Grüße,
      Michelle ☼♥

      Löschen
  4. Huhu Michelle,
    was für eine geniale Idee! :o)
    Leider kenne ich auch nicht alle Charaktere. Bei denen, die ich kenne, denke ich, dass du eine sehr gute Einschätzung getroffen hast. Besonders Katniss und Four passen ja so gar nicht. Wie du schon sagst: Sie sind beide sehr starke Persönlichkeiten. Das würde richtig knallen denke ich ;o)
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen