1. Oktober 2014

Film-Review ☼ If I stay






Zitate

Manchmal triffst du Entscheidungen im Leben. Und manchmal wird für dich entschieden." - Mias Papa

 

"Das Leben ist ein einziges, nerviges Durcheinander. Aber das ist auch das Schöne daran." - Mias Mama


Handlung

"If I stay" erzählt die Geschichte von Mia, einer jungen Cellistin, die an einer sehr bekannten Celloschule vorspielen darf. Die Geschichte beginnt damit, dass sie sehr aufgeregt ist und die Antwort der Schule sehnsüchtig erwartet. An diesem Tag begeht Mia, gespielt von Chloë Grace Moretz, einen schweren Familie: Sie setzt sich trotz starken Schneefalls mit ihrer Familie ins Auto, um den schulfreien Tag zu genießen. Doch auf dem Weg hat die Familie einen Unfall und Mias Leben scheint aus der Bahn geworfen. Mia ist als eine Art Geist dabei, als sie operiert wird, als ihr Freund zu ihr ins Krankenhaus eilt und auch bei allem, was die Ärzte ihr sagen. Die "echte" Mia liegt währenddessen im Koma und kämpft mit ihrem Leben. Mia muss sich entscheiden - bleibt sie bei ihrer Familie und wacht als Weise auf? Oder stirbt sie lieber, wie der Rest ihrer Familie?


Meinung

Ich finde, dass der Trailer (*klick*) ziemlich viel verspricht. Ich habe sehr lange auf den Film hingefiebert und dachte, dass er extrem toll wird. Es war zwar ein ganz guter Film, aber leider wurden im Trailer schon viele gute Stellen des Films gezeigt. Ich muss sagen, dass der Trailer echt emotional ist und wirklich den Zuschauer dazu drängt, ins Kino zu gehen. Allerdings finde ich es wirklich sehr schade, dass der Film mich so enttäuscht hat. Er war gut gemacht, auch wenn es manchmal verwirrend ist, wenn Mia zurückdenkt. Alles in Allem ist der Film nicht schlecht. Ich werde ihn mir wahrscheinlich trotzdem als Film kaufen und eventuell das Buch zum Film lesen. Trotz dieser Kritik lege ich diesen Film jedem ans Herz, der Filme mag, in denen es um Musik, große Gefühle und Stimmung geht. Mit Tränen und Verzweiflung wurde im Film nicht gespart. Das Ende fand ich sogar dann doch recht schön, als nochmal einzelne Familienmitglieder an ihr Bett treten. Das Ende-Ende war allerdings ziemlich vorhersehbar. Ich mag den Film gut, obwohl meine Erwartungen nicht ganz erfüllt wurden. Aber seht euch den Film an und entscheidet selbst. Ich vergebe 3, 5 von insgesamt 5 Punkten. 

Ein guter Film, dem das gewisse Etwas gefehlt hat.







Viele liebe Grüße, eure Rainbow ♥☼

Kommentare:

  1. Hi :)
    erstmal danke für deinen lieben kommentar ♥ Ich bin gerade direkt mal auf deinen Blog gegangen und ich finde ihn wunderschön! *-* mega tolles Design und man sieht wirklich wieviel Mühe dadrin steckt! *-* Bin auch direkt mal leserin geworden hihi :p

    Momentan lese ich das Buch zu diesem Film, und finde das Buch bis jetzt ziemlich gut :) Bestimmt werde ich mir bald auch mal den Film anschauen, und ich bin mal gespannt ob ich deine Meinung teilen werde :))

    Glg! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe den Film und vor allem das Buch ♥
    Du solltest auf jeden auch noch das Buch lesen, das ist nämlich unheimlich toll und dann sind die Rückblenden aus Mias Leben auch nicht mehr so verwirrend!
    Dein Blog ist auch super toll, vor allem dein Designe finde ich richtig, richtig schön <3 Bin gleich mal Leserin geworden :3
    Liebe Grüße, Bekky
    weareinfiniteee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! :)

    Ich werde mir den Film heute Abend ansehen und bin schon sehr gespannt. Ich hoffe, dass mich die Umsetzung mehr überzeugen kann als dich. :3 Mal sehen wies wird. ;) Das Buch fand ich super! :D

    Liebste Stöbergrüße
    Nina

    AntwortenLöschen